Toolbar-Menü
Hauptmenü
Presse
Foto: Sylvia Krell
Presse
Foto: Sylvia Krell

Ihr Pressekontakt für alle Fragen rund um den ESF im Land Brandenburg:

Kontakt zur Pressestelle im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie finden Sie über diesen Link.


Ausgewählte Pressemitteilungen des Brandenburger Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie

30.06.2021

Steinbach: „Bei der Ausbildungsplatzsuche nicht nachlassen“

Arbeitsmarktzahlen für Juni liegen vor – Noch freie Ausbildungsplätze vorhanden Weiterlesen ...

24.06.2021

Innovationspreis Berlin Brandenburg 2021: Hohe Bewerberzahl trotz Pandemie

168 Bewerbungen von Unternehmen und Wissenschaftseinrichtungen Weiterlesen ...

22.06.2021

Netzwerke vor Ort sichern Erfolg der Brandenburger Arbeitsförderung

Arbeitsstaatssekretär Fischer begrüßt kommunale Beschäftigungsförderer bei heutiger Jahresauftaktveranstaltung Weiterlesen ...

16.06.2021

Brandenburger Innovationspreise 2021: 15 Innovationen in drei Clustern nominiert

Jurys von der hohen Qualität der Bewerbungen positiv überrascht Weiterlesen ...

11.06.2021

Brandenburg erprobt die Zukunft des altersgerechten Wohnens

Im neu eingerichteten Showroom des Zukunftszentrums in Götz können Interessierte den Einsatz von modernen Smart Home-Anwendungen für altersgerechtes Wohnen erleben Weiterlesen ...

04.06.2021

Steinbach: Soziale Unternehmen verbessern regionale Erwerbssituation

OECD-Studie zu sozialem Unternehmertum in Brandenburg vorgestellt Weiterlesen ...

03.06.2021

Bewerbungsstart für 17. Brandenburgischen Ausbildungspreis

Engagierte Betriebe können sich bis zum 30. Juli bewerben Weiterlesen ...

01.06.2021

Zeiten von Kurzarbeit für Weiterbildung nutzen, konsequent weiter ausbilden und alle Ressourcen des Arbeitsmarkts zur Fachkräftesicherung nutzen

Arbeitsministerium und Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit informieren über Perspektiven des Brandenburger Arbeitsmarktes nach Corona Weiterlesen ...

19.05.2021

Corona-Härtefallfonds geht an den Start

45 Millionen Euro für Firmen, die bisherige Förderprogramme nicht nutzen konnten Weiterlesen ...