ESF-Bürgerinformationen

Dem Land Brandenburg stehen in der aktuellen Förderperiode 362 Millionen Euro aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) zur Verfügung. Zusätzlich werden 20 Prozent nationale Mittel bereitgestellt.

Die ESF-Verwaltungsbehörde ist zur jährlichen Berichterstattung gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern und der EU-Kommission verpflichtet. Diese beinhaltet die Ergebnisse und Fortschritte für das Land Brandenburg bei der Umsetzung des Operationellen Programms "Europa lohnt sich".

Lesen Sie hier die Bürgerinformationen:

Kontakt

Organisation:
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie
Referat 54
Ansprechpartner:
Sylke Franzke
E-Mail:
sylke.franzke@­mwae.brandenburg.de
Telefon:
+49 331 866 1949