direkt zum Inhalt
EU-Fahne
Sprachauswahl: deutsche Flagge Sprachauswahl: englische Flagge Sprachauswahl: polnische Flagge
   Sie sind hier: Home » Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten

Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten

Wann: Mittwoch, 12. September 2018, 9:30 bis 16:00 Uhr

Wo:     Kongresshotel Potsdam am Templiner See, Am Luftschiffhafen 1,
14473 Potsdam
   
NL-10-erschienen

Fast 30.000 Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten haben seit 2014 in Brandenburg Zuflucht gesucht. Ein Drittel von ihnen sind Frauen. Etwa 69 Prozent der Geflüchteten sind im erwerbsfähigen Alter, von denen etwa 3.000 sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind.

Das Land Brandenburg hat die Weichen für die Integration in den Arbeitsmarkt sehr früh gestellt, denn es werden weitere Arbeitskräfte im Land gebraucht. Inzwischen gibt es die unterschiedlichsten Strukturen und Netzwerke, die sich dafür einsetzen, dass diese Dynamik weiter anhält.

Wie soll, kann und muss es in Brandenburg mit der Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten weitergehen? Die Teilnehmenden informierten sich auf dieser Tagung und tauschten sich aus, um sich weiter vernetzen zu können. 170 Teilnehmende nutzten die Chance, diese Fachtagung mitzugestalten!
    

Die Ergebnisse der Fachtagung finden Sie unter Downloads.       


Drucken


Praxisbeispiele für Förderschwerpunkte des ESF im Land Brandenburg»»

BRANDaktuell Newsletter
Informationsdienst der ILB, gefördert durch das MASGF aus Mitteln des ESF und des Landes Brandenburg»»

Hände, die in Notizblöcke schreiben
Aktuelle Informationen rund um Europa, zum ESF sowie zum Thema Beschäftigung finden Sie hier»»

EU-Förderung
Website des Landes zur EU-Förderung»»

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Informationen des BMWi zu den EU-Strukturfonds»»

Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland
Informationen zu den ESF-Bundesprogrammen und deren Umsetzung »»