direkt zum Inhalt
EU-Fahne
Sprachauswahl: deutsche Flagge Sprachauswahl: englische Flagge Sprachauswahl: polnische Flagge
   Sie sind hier: Home » EXAM

Projekt Externes Ausbildungsmanagement „EXAM“

Hier: Handwerkskammer Cottbus

Jugendliche an einer Drehmaschine © Fotos: Uta JacobsDas betriebliche Ausbildungsangebot im Land Brandenburg soll verbessert werden. Das Projekt „Externes Ausbildungsmanagement“ bietet deshalb einen Service für Ausbildungsbetriebe und für Jugendliche, die eine Ausbildung in einem brandenburgischen Unternehmen beginnen möchten.

 

Zielsetzung:

Sie wollen Ihre Ausbildungspalette erweitern? Sie wollen wieder in die Ausbildung einsteigen? Das Projekt "Externes Ausbildungsmanagement" (EXAM) informiert Unternehmen und berät vor Ort rund um das Thema Berufsausbildung, u.a. zu den Themen:

  • Ausbildungsmarketing,
  • Einstiegsqualifizierung für Jugendliche,
  • Ausbildungsverordnungen,
  • Inhalte des Lehrvertrages,
  • Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH),
  • Berufsschulpflicht.

Ziele des Projektes sind:

-       das Aufschließen von Ausbildungsmöglichkeiten in Unternehmen,

-       die frühzeitige Beratung und Information von Schulabgängern / Ausbildungsinteressierten zu regionalen Angeboten und deren Anforderungsprofilen unddie Organisation und Durchführung von bedarfsorientierten Workshops zur Kompetenzentwicklung des betrieblichen Ausbildungspersonals.

 

Arbeitspolitische Effekte:

Mit dem Projekt wird Betrieben geholfen, vermeintliche Hürden bei der Erweiterung der Ausbildungspalette oder beim Beginn von Ausbildung zu verkleinern. Durch Dienstleistungen kann sich der Betrieb wesentlich stärker auf das Kerngeschäft konzentrieren und ist damit eher bereit, Ausbildungsplätze in der dualen Ausbildung zur Verfügung zu stellen.


Richtlinie/ Programm: Programm zur qualifizierten Ausbildung im Verbundsystem (PAV), hier: Förderung des externen Ausbildungsmanagements bei den Kammern

Zuwendungsempfänger: Handwerkskammer Cottbus

Durchführungsort: Kammerbezirk Cottbus (Siehe Kontakt)

Laufzeit: 01.01.2014 - 31.12.2014

Kontakt: E-Mail: bieling@hwk-cottbus.de, Internet: www.hwk-cottbus.de

Ansprechpartner: Björn Bieling



Drucken


Praxisbeispiele für Förderschwerpunkte des ESF im Land Brandenburg»»

BRANDaktuell Newsletter
Informationsdienst der ILB, gefördert durch das MASGF aus Mitteln des ESF und des Landes Brandenburg»»

Hände, die in Notizblöcke schreiben
Aktuelle Informationen rund um Europa, zum ESF sowie zum Thema Beschäftigung finden Sie hier»»

EU-Förderung
Website des Landes zur EU-Förderung»»

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Informationen des BMWi zu den EU-Strukturfonds»»

Logo Europäischer Sozialfonds für Deutschland
Informationen zu den ESF-Bundesprogrammen und deren Umsetzung »»