Titel-Landesgleichstellungsbericht-2019

7. Landesgleichstellungs-bericht 2014-2018

7. Landesgleichstellungsbericht Anwendung und Wirksamkeit des Landesgleichstellungsgesetzes des Landes Brandenburg
Berichtszeitraum: Januar 2014 bis Dezember 2018

Das Landesgleichstellungsgesetz (LGG) wurde 1994 verabschiedet und verpflichtet die Dienststellen der Landesverwaltung seit 25 Jahren zu aktiver Frauen- und Gleichstellungspolitik bei der Personalgewinnung, Personalentwicklung und Personalverwaltung. Im Jubiläumsjahr des LGG legt die Landesregierung dem Landtag den 7. Bericht zur Durch führung des  Landesgleichstellungsgesetzes vor. Sie kommt damit ihrer gesetzlichen Berichtspflicht gemäß § 26 LGG in der aktuellen Legislaturperiode nach. Für die Erstellung des Berichts hat das MASGF die Federführung übernommen.

Anzahl: