Toolbar-Menü

20.03.2022

„Ausbildung: Mein Kind macht Zukunft.“ erfolgreich gestartet

Kampagne wendet sich verstärkt an Eltern als „Berufswahlbegleiter“

Potsdam, 20. März 2022. Die Kampagne „Brandenburg will Dich! Hier hat Ausbildung Zukunft.“ wirbt für attraktive Ausbildungsmöglichkeiten in Brandenburg. Mit einem neuen Schwerpunkt sollen nun verstärkt Eltern in ihrer Rolle als „Berufswahlbegleiter“ für ihre Kinder am Übergang von der Schule in den Beruf angesprochen werden. Das federführende Arbeitsministerium hat dazu – gemeinsam mit den Ministerien für Bildung, Soziales und Landwirtschaft, der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit, dem Verein „Netzwerk Zukunft. Schule und Wirtschaft für Brandenburg“, den Kammern, dem Deutschen Gewerkschaftsbund Bezirk Berlin-Brandenburg, den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg und dem Landes­verband der Freien Berufe – neue Kampagnenmotive entwickelt, die seit vergangener Woche verbreitet werden.

Unter dem Motto „Ausbildung: Mein Kind macht Zukunft.“ zeigen die Motive Brandenburger Eltern-Azubi-Duos und senden eine klare Botschaft: Eine Ausbildung in Brandenburg lohnt sich! Die Eltern stehen stolz hinter der Berufswahl ihrer Kinder und wollen auch andere Eltern und Jugendliche davon überzeugen, dass eine Ausbildung den Einstieg in eine erfolgreiche berufliche Zukunft eröffnet.

Zum Auftakt des neuen Kampagnenschwerpunktes wurde eine landesweite Plakataktion gestartet. Das Netzwerk Zukunft führte zudem einen virtuellen „Elternpowertalk“ durch, bei dem sich Eltern zu den beruflichen Perspektiven ihrer Kinder informieren konnten. Außerdem flankierten die Wirtschaftskammern den Verbreitungsstart der Motive mit eigens erstellten Videos und Interviews.

Wirtschafts- und Arbeitsminister Jörg Steinbach freut sich über den gelungenen Start und betont: „Nicht nur unsere Jugendlichen, sondern auch ihre Eltern müssen sich über die beruflichen Möglichkeiten in Brandenburg informieren. Mit den neuen Kampagnenmotiven zeigen wir authentische Vorbilder für andere Eltern und deren Kinder, die gerade vor der Berufswahl stehen. Eine Berufsausbildung bietet in allen Regionen Brandenburg bei ganz unterschiedlichen individuellen Voraussetzungen und Zielen attraktive berufliche Perspektiven.“

Das Netzwerk Zukunft informiert Eltern unter elternpower-brandenburg.de auch in den kommenden Wochen und Monaten rund um das Thema Ausbildung. Der Webauftritt hält regionale Ansprechpartner, nützliche Tipps für den Berufswahlprozess sowie aktuelle Veranstaltungshinweise bereit. Katharina Heduschka, Geschäftsführerin vom Netzwerk Zukunft: „Wenn der Schulabschluss näher rückt, beginnt nicht nur für Jugendliche eine aufregende Zeit, sondern auch für die Eltern. Deshalb: Besuchen Sie elternpower-brandenburg.de und informieren Sie sich rund um das Thema Berufswahl. Zudem bieten die persönlichen Geschichten der Kampagnengesichter wertvolle Einblicke in deren Wege zur passenden Ausbildung."

Datum
20.03.2022
Datum
20.03.2022