direkt zum Inhalt
EU-Fahne
EUROPÄISCHE UNION
Europäischer Sozialfonds
Sprachauswahl: deutsche Flagge
Logo: Land Brandenburg
Home » Geschlechtergerechtigkeit

Geschlechtergerechtigkeit

Waage im Gleichgewicht, auf den Waagschalen die Symbole für Frau und Mann Frauen und Männer arbeiten in allen Berufen und sind in allen Hierarchieebenen vertreten. Es gibt keine Vorbehalte wegen des Geschlechts.

Die Schülerinnen und Schüler haben einen guten Überblick über die Vielfalt der Ausbildungsberufe und Studienfächer.

Frauen und Männer, die von Arbeitslosigkeit betroffen sind, wissen, wo sie sich hinwenden können. Auch wenn sie keine Leistungsansprüche haben, wird ihnen nützliche Beratung gegeben, Kontakt zu möglichen Arbeitgebern vermittelt  oder die Beteiligung an sinnvollen Qualifizierungsmaßnahmen ermöglicht.

Männer und Frauen übernehmen Verantwortung für Familienaufgaben und haben dadurch keine Nachteile im Beruf. Sie leben mit ihren Familien gerne in Brandenburg, nehmen am sozialen und kulturellen Leben teil und sind in ihrer Existenz nicht gefährdet.

Die Arbeitgeber in Brandenburg unterstützen ihre jungen und ihre erfahrenen Beschäftigten bei der beruflichen Entwicklung und für eine gesunde Balance von Arbeit und Familien-/Privatleben. Sie haben gute Kontakte zu den Schulen und Hochschulen und nutzen diese für Wissenstransfer und Akquisition von Nachwuchskräften. Sie ziehen bewusst auch die gut ausgebildeten jungen Frauen in ihr Unternehmen und haben durch Kooperationsverbünde und eigene Maßnahmen für eine Vertretung bei Schwangerschaft und Erziehungsurlaub vorgesorgt. Diese Personalpolitik hat spürbare positive Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit des eigenen Unternehmens und auf die Regionalentwicklung insgesamt.


Warum sollte das nur eine Utopie bleiben?

 

Den Weg dorthin beschreitet Brandenburg bereits. Aber er ist eine anspruchsvolle Gemeinschaftsaufgabe. Mit dem ESF und in Kooperation mit den Wirtschafts- und Sozialpartnern soll in der Förderperiode 2007-2013 ein spürbarer Beitrag dazu geleistet werden.


Nach oben

» Zielsetzungen der Europäischen Union

_mehr

Nach oben

» Zielsetzungen des Landes Brandenburg

_mehr

Nach oben

» Förderprogramme im Land Brandenburg

_mehr

Nach oben

» Good Practice

_mehr

Nach oben

» Gender Projekte-Treff

_mehr

Nach oben

» Aktuelles

_mehr

Nach oben

» Themen Links

_mehr

Drucken

Datum der letzen Änderung: 31.01.2008

Zertifikat: Diese Seite ist Level-AA-konform laut W3C-WAI Web Content Accessibility Guidelines 1.0. Zertifikat: Dieses Dokument ist XHTML 1.0 strict validiert. Zertifikat: Die Style-Sheets dieses Dokuments sind CSS 2.1 validiert. Zertifikat: Das Layout dieser Seite wurde mit Cascading Style Sheets erstellt.
Aktuelle Beiträge

» "Website der Agentur für Gleichstellung im ESF geht an den Start" _mehr

» Neuer Ideenwettbewerb für mehr Vielfalt und Zusammenhalt in Brandenburgs Städten _mehr

» "Bundesinitiative zur Gleichstellung von Frauen in der Wirtschaft - Antragstellung jederzeit möglich" _mehr

» "Bildungsscheck für Beschäftigte in Brandenburg" _mehr

» Neue Antragsfrist für die zweite Förderrunde zur Richtlinie Transnationalität des MASGF _mehr

» Unterstützung für die Partnersuche - Die EU-Website zur Suche nach Projektpartnern - Search Tool _mehr

» "Broschüre zum aktuellen Arbeitspolitischen Programm erschienen" _mehr

» "Kompetenzentwicklung in Kunst und Kultur - Neue Förderrichtlinie des MWFK veröffentlicht" _mehr

» "INNOPUNKT Initiative - Mehr Durchlässigkeit in der Berufsbildung" _mehr

» MASGF: "ESF-Fördergrundsätze Brandenburg 2007-2013" Neue Version auf Grund der Änderung der Verwaltungsvorschriften _mehr

» Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) hat im März "Richtlinie zur Personalentwicklung in der Sozialwirtschaft" gestartet _mehr

» Transnationale Maßnahmen: Bundesministerium für Arbeit veröffentlicht Förderrichtlinie zu "IdA - Integration durch Austausch" ... _mehr

» Das Operationelle Programm für den Europäischen Sozialfonds (ESF) 2007-2013 können Sie sich hier herunter laden .... _mehr

» Weiterbildungsangebote im Ausland finden Sie in der gemeinsamen Kursdatenbank von Comenius und Grundtvig _mehr

» Aktuelle Veranstaltungen _mehr